Karl-Heinz Mauermann

home

Lebensmittel
Kunst

Katja Struif

Katja Struif hatte einen Schießstand mit einer PumpGun aufgebaut.

Dort konnte man sich über die Geschäftspolitik der Firma "Suez" informieren, des weltgrößten Wasserkonzerns.

Hatte man einen Treffer erzielt, erhielt man eine Flasche Mineralwasser
mit diesem Etikett

Wie bei den anderen Aktionen, die zur Eröffnung zu sehen waren, wurde während der Ausstellung eine Dokumentation dieses Tages gezeigt.

Interessierte Besucher konnten jedoch das Wasserspiel auch während der gesamten Ausstellungsdauer spielen.